Kostenloser Versand für Einkäufe über 35 € ES, PT, FR und 99 € Kostenloser Versand weltweit
Melden Sie sich an, um den Leitfaden für Anfänger zu Biohacking und wissenschaftlichen Studien zu erhalten
Folgen Sie uns: [Social-Icons]

Die Entfernung von Quecksilber-Silber-Amalgamfüllungen ist nur der erste Schritt zur Entfernung von Schwermetallen

Die Entfernung von Quecksilber-Silber-Amalgamfüllungen ist nur der erste Schritt zur Entfernung von Schwermetallen

Vielleicht haben Sie sich das noch nie gefragt, aber… wissen Sie, woraus Amalgamfüllungen bestehen und welche Auswirkungen sie auf den Körper haben?

Sie nennen sie Silberamalgam, um es zu verschleiern, aber 50 % seiner Zusammensetzung besteht aus Quecksilber.

Im Laufe der Zeit, wenn die Metalle in Zahnprothesen durch den Gebrauch verfallen, beginnen diese Schwermetalle in den Blutkreislauf auszulaugen. Einmal vom Körper aufgenommen, können Schwermetalle gesundheitliche Probleme verursachen, die von Kopfschmerzen, Knochenschmerzen, Gedächtnisverlust, Hautverfärbungen und unzähligen anderen Beschwerden und Störungen reichen.

Laut WHO verdunsten täglich 3 bis 17 Mikrogramm Quecksilber. Und noch viel mehr, wenn es zu Zahnabnutzung durch Kauen oder Bruxismus (nächtliches Zähneknirschen) oder säurehaltige Getränke kommt: Es zermürbt die Füllung und löst und verdunstet das Quecksilber. Bei Blei und Quecksilber ist jede Dosis giftig. Quecksilber reichert sich im Gehirn, den Nieren, der Leber, den Schleimhäuten...

an

Schwermetalle wie Quecksilber, Cadmium, Arsen und Uran gehören zu den schwerwiegendsten Umweltgiften, denen wir täglich ausgesetzt sind. Ein weiteres Schwermetall, auf das Sie achten sollten, ist Blei, das in alten Farben, Staubresten, Lippenstift und Spielzeug aus China zu finden ist. Alarmierende Beweise bestätigen, dass unsere Knochen 1.000-mal mehr Blei enthalten als unsere Vorfahren vor 500 Jahren.

Und für diejenigen von uns, die unglücklicherweise Quecksilber und Blei in unseren Systemen aufgrund von Amalgamfüllungen haben, erhöht sich die Toxizität um das 100-fache.Angesichts dieses Ansturms und um eine optimale Gesundheit zu erhalten, ist dies unerlässlich diese Schwermetalle aus dem Körper zu entgiften.

Entgiftung ist der Prozess der Entfernung von Schwermetallen

Entgiftung ist eine der am weitesten verbreiteten Behandlungen und Konzepte in der Medizin und ist ein Prozess, den viele ganzheitliche Zahnärzte allen ihren Patienten empfehlen, um Schwermetalle nach der Entfernung von Amalgamfüllungen aus dem Körper zu entfernen. Die Wissenschaft der Entgiftung basiert auf dem Prinzip, dass Krankheiten durch die Ansammlung toxischer Substanzen (Toxine) im Körper verursacht werden können, und aus Sicht des ganzheitlichen Zahnarztes ist die Beseitigung der Exposition durch Entfernung von Metallfüllungen und die damit verbundene Reinigung des Körpers unerlässlich Teil des Heilungsprozesses.

Die Einführung einer Entgiftungsroutine ist für Patienten, die an vielen Krankheiten und chronischen Leiden leiden, unerlässlich. Entgiftung kann als vorteilhafte vorbeugende Maßnahme und als Mittel zur Steigerung der allgemeinen Gesundheit, Vitalität und Widerstandskraft gegen Krankheiten betrachtet werden.

Zu den Symptomen für Personen, die an durch Schwermetalle verursachten Erkrankungen leiden, können gehören:

  • Unerklärliche Müdigkeit
  • Zunahme von Allergien.
  • Überempfindlichkeit
  • Unverträglichkeit bestimmter Nahrungsmittel und Verdauungsstörungen
  • Muskelbeschwerden
  • Fieber
  • Migräne
  • Schlaflosigkeit
  • Depression
  • Halsschmerzen
  • Plötzlicher Gewichtsverlust oder Gewichtszunahme
  • Schwaches Immunsystem
  • Allgemeines Unwohlsein

Entgiftungsprozess

Das Entfernen von Schwermetallen ist keine einfache Reinigung von Toxinen. Sie sind anorganische Verbindungen, die der Körper nicht verstoffwechseln kann und sich daher in Organen und Geweben anreichern.Um sie loszuwerden, muss ein biochemisches Phänomen namens „Chelatbildung“ auftreten. Hier spielt Fulvinsäure eine sehr wichtige Rolle, da sie eine der wenigen natürlichen Substanzen ist, die in der Lage ist, anorganische Moleküle von Schwermetallen einzufangen und Verbindungen herzustellen, die der Körper herstellt kann über den Urin ausgeschieden werden

Damit eine Substanz ein Chelatbildner ist, muss sie wasserlöslich sein, Zellen durchdringen können, ungiftige Komplexe bilden, indem sie sich mit Metallionen verbinden, eine geringe Affinität für das Calciumion (Ca2+) haben und schnell ausgeschieden werden. Hier spielt Alcalina eine wesentliche Rolle für Ihre Gesundheit.

Alcalina ist wichtig, um die Gesundheit während des Chelationsprozesses zu gewährleisten. Fulvinsäure-Chelatbildner binden Quecksilber, Blei und Cadmium und entfernen sie auf natürliche Weise aus dem System. Darüber hinaus garantiert uns das Molekulargewicht der Fulvinsäure eine Reinigung auf zellulärer Ebene, da sie aufgrund ihrer chemischen Zusammensetzung eines der wenigen Naturprodukte ist, die in der Lage sind, die Zellwände zu passieren, um Giftstoffe und Schwermetalle zu eliminieren. Es versorgt unseren Körper auch mit mehr als 70 Vitaminen und Mineralstoffen (Eisen, Zink, Magnesium, Kalium, B-Vitamine usw.), Elektrolyten und 20 organischen Säuren, einschließlich Methionin.

Methionin ist eine in Fulvinsäure vorkommende Aminosäure, die die Fähigkeit des Verdauungssystems unterstützt, Schwermetalle aus dem Körper zu entfernen, da sie in Cystein umgewandelt werden kann, das ein Vorläufer von Glutathion ist, einer Substanz, die bei der Entgiftung der Leber von größter Bedeutung ist. Die Aminosäure Methionin ist auch ein großartiges Antioxidans, da der Schwefel, den sie liefert, freie Radikale neutralisiert. Einige Studien haben auch gezeigt, dass die Einnahme von Methionin die Fähigkeit des Körpers, Quecksilber im Urin auszuscheiden, im Vergleich zu Patienten, die das Aminosäurepräparat nicht einnehmen, um bis zu 60 Prozent steigern kann.

Behandlung

Die Schwermetallentgiftung kann ein langer Prozess sein, der sechs Monate bis mehrere Jahre dauern kann, und die Chelat-Therapie ist die am weitesten verbreitete, um Schwermetalle aus dem Körper zu entfernen.

Die Vorbereitung auf die Eliminierung von Schwermetalltoxinen erfordert einige Überlegungen und Planung. Neben der Einnahme von Fulvinsäure ist es wichtig, ausreichend Wasser zu trinken – ohne ausreichende Flüssigkeitszufuhr werden Giftstoffe dicker und schwieriger zu entfernen. Der menschliche Körper ist so geschaffen, dass er am besten funktioniert, wenn er täglich mit viel Wasser zur Reinigung von Ablagerungen versorgt wird. Vermeiden Sie es, während der Mahlzeiten Wasser zu trinken, da dies die natürlichen Verdauungsenzyme verdünnt.

Um die Ausscheidung von Toxinen zu unterstützen, sollte sich der Darm einer Person mindestens einmal täglich bewegen, JEDEN Tag. Ballaststoffreiche Lebensmittel wie Flohsamen können zur Reinigung des Verdauungstraktes und zur Förderung der Ausscheidung eingenommen werden.

Andere Methoden

Andere verwendete Methoden, die die Entgiftung steigern können

Sauna

Fulvinsäure enthält mehr als 70 nützliche Mikronährstoffe, die uns helfen, unsere Darmgesundheit wiederherzustellen, darunter:

Die „Sauna“ wird seit Jahrhunderten verwendet, um die Symptome einer Quecksilbervergiftung bei Bergleuten in Spanien umzukehren. Diese Entgiftungsmethode beugt auch einer Überlastung der Nieren vor, da Giftstoffe über die Poren ausgeschieden werden. Die Trockensauna ist sehr wirksam bei Quecksilbervergiftungen, da der Quecksilbergehalt im Schweiß höher ist als im Urin. Mit anderen Worten, durch Schwitzen wird Quecksilber effizienter aus dem Körper entfernt.

Schwitzen

Die Haut stellt das körpereigene Entgiftungssystem mit der größten Ausscheidungsfläche unseres Körpers dar. Das Schwitzen kann auch durch dreimal täglich ca. 20-minütige leichte Übungen induziert werden. Nach dem Training stimuliert eine Sauna mit geringer Wärme oder ein Aufenthalt unter Infrarotlicht mit geringer Wärme das zusätzliche Schwitzen. Bei dieser Methode ist es wichtig sicherzustellen, dass Sie ausreichende Mengen an Flüssigkeit zu sich nehmen, um eine Austrocknung zu verhindern und die Ausscheidung zu fördern. Elektrolyte gehen auch während des Schwitzens verloren, also achten Sie darauf, Produkte wie Alcalina zu sich zu nehmen, die reich an Elektrolyten sind.

Das Baden in einer mit heißem Wasser gefüllten Badewanne mit Backpulver und Bittersalz ist eine weitere Option zu den oben genannten Protokollen.

Andere Nahrungsergänzungsmittel zur Schwermetallentgiftung

Die Forschung zeigt, dass C. albicans, der Candida-Stamm, der zu einer systemischen Candida-Überwucherung führt, häufig resistent gegen Fluconazol und Itraconazol ist, die am häufigsten verschriebenen antimykotischen Medikamente gegen Candida.

Mariendistel (Silymarin):

Silymarin schützt die Leber vor Toxinen, die potenziell schädlich für das Organ sein könnten. Diese Ergänzung erhöht auch die Produktion von Glutathion in der Leber, einem lebenswichtigen Stoff für die Entgiftung der Leber. In einer Studie erhöhte die Verwendung von Mariendistel den Glutathionspiegel im Körper um mehr als 30 Prozent, was bedeutet, dass die Leber den Körper effektiver von toxischen Substanzen reinigte.

Koriander:

Es wurde festgestellt, dass Koriander Schwermetalle wie Quecksilber, Aluminium und Blei aus dem Körper entfernt. Es wird angenommen, dass es die Blut-Hirn-Schranke passiert und tatsächlich Schwermetalle aus dem Gehirn entfernt. Das Argument, dass Koriander ein starker Chelatbildner ist, basiert auf der Forschung von Dr. Yoshiaki Omura, Präsident und Gründer des International College of Acupuncture and Electro-Therapeutics und Direktor für medizinische Forschung bei der Heart Disease Research Foundation

Chlorella:

Dieses Superfood bindet Schwermetalle im Körper, damit sie über das Verdauungssystem ausgeschieden werden können. Chlorella ist eigentlich eine kultivierte Alge, die aus Phytoplankton besteht. Enthält Vitamin B12, Vitamin C, Vitamin A, Eiweiß, Eisen und 19 verschiedene Aminosäuren. Wenn es zur Entgiftung des Körpers verwendet wird, hilft Chlorella, Schwermetalle wie Quecksilber, Blei und Cadmium zu deaktivieren und sie auf natürliche Weise aus dem System zu entfernen. Algen sind in vielen Formen erhältlich, darunter Flüssigkeiten, Pulver, Kapseln und Tabletten.

Vitamin C, intravenös oder oral in verschiedenen Formen verabreicht, ist ein häufiger Bestandteil des Entgiftungsprotokolls.

Es ist wichtig zu bedenken, dass die Entgiftung ein Prozess ist und dass Menschen auf ähnliche Behandlungen unterschiedlich ansprechen können. Anstatt sich von den verschiedenen Entgiftungsprogrammen verwirren oder frustrieren zu lassen, ist es besser, dem Rat eines Fachmanns wie eines erfahrenen ganzheitlichen Zahnarztes zu folgen.

Ein Makrobericht aus dem Jahr 2003 von Maths Berlin, einem weltbekannten Toxikologen, schließt mit der Forderung nach einem Verbot von Quecksilberamalgam: Er schreibt ihnen in einem von hundert Fällen Autoimmunerkrankungen zu!

ALKALINE FULVINSÄURE

Alcalina® ist die stärkste bioaktive Lösung auf dem Markt. Eine größere Menge garantiert keine bessere Qualität. Unser Forschungs- und Entwicklungsteam hat es geschafft, die genaue Extraktionsformel zu finden und so auf natürliche Weise eine so hohe Konzentration zu erzielen, dass es jedes andere ähnliche Produkt um mindestens 30 % mehr an Reinheit übertrifft.Holen Sie sich alle Vorteile einer der reichsten und einzigen Quellen für Fulvinsäure auf diesem Planeten

Nicht alle Fulvinsäure-Ergänzungen sind gleich und sie stammen nicht aus derselben Quelle. Seien Sie vorsichtig mit mineralischen Produkten mit metallischen oder tonigen Inhaltsstoffen da sie Ablagerungen giftiger Mineralien im Gewebe hinterlassen können.

Alle unsere Chargen durchlaufen eine strenge Qualitätskontrolle, sodass wir höchste Qualität, Konzentration und Reinheit gewährleisten.

Für detaillierte Informationen zu unserem Produkt besuchen Sie den Link zu unserem Abschnitt Was ist Fulvinsäure? wo Sie alle Informationen finden können, die Sie für die Anwendung in der Beratung benötigen und empfohlene Dosierung. Konsultieren Sie Ihren Arzt, da Fulvinsäure die Aufnahme von Zellwänden verbessert und dies die Wirkung von Medikamenten verändern und verstärken kann.

Für Sendungen innerhalb Spaniens betragen die Kosten 4,23 € (Iberische Halbinsel) mit kostenlosen Sendungen ab 35 €. Für Sendungen auf die Kanarischen Inseln betragen die Kosten 10 € und für kostenlose Sendungen ab 100 €.

Abonnieren Sie den Biohacking-Leitfaden für Anfänger und laden Sie ihn kostenlos herunter

Wenn Sie mehr über Biohacking und seine Vorteile erfahren möchten, registrieren Sie sich unten und wir senden Ihnen noch heute unseren vollständigen Leitfaden kostenlos zu. Sie erhalten auch Zugang zu unserem wöchentlichen Newsletter, in dem wir Tipps und exklusive Aktionen für unsere registrierten Kunden teilen. Hinterlassen Sie uns einfach unten Ihre E-Mail-Adresse.

.

Angebot des Tages

Verfügbarkeit Auf Lager Nicht verfügbar

regulärer Preis Angebot

Dieses Feld wird verwendet, um die Details Ihres Produkts zu beschreiben. Informieren Sie Kunden über das Aussehen, die Wahrnehmung und den Stil Ihres Produkts. Geben Sie Details zu Farbe, verwendeten Materialien, Größe und Herstellungsort an.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.

Unsere Website durchsuchen

Kostenlos abonnieren und herunterladen:

✔️ E-Book Wissenschaftliche Studien und Anwendungen
✔️ Vollständige Anleitung auf Alcalina
✔️ Einführungsleitfaden für Biohacking
✔️ Rabatte und exklusive Angebote

NUTRIZYME® | Verdauungsenzyme (90 Kapseln) | Kostenloser Versand Halbinsel |

Jemand mochte es und kaufte

NUTRIZYME® | Verdauungsenzyme (90 Kapseln) | Kostenloser Versand Halbinsel |

10 Protokoll Seit Madrid

Einkaufswagen