Kostenloser Versand für Einkäufe über 35 € ES, PT, FR und 99 € Kostenloser Versand weltweit
Melden Sie sich an, um den Leitfaden für Anfänger zu Biohacking und wissenschaftlichen Studien zu erhalten
Folgen Sie uns: [Social-Icons]

Candida Albicans, Biofilme und die Verwendung von Fulvinsäure.

Candida Albicans, Biofilme und die Verwendung von Fulvinsäure.

Candida albicans ist die häufigste Form der Hefeinfektion im Mund, Darmtrakt und der Vagina (vaginale/genitale Hefeinfektion) und kann die Haut und andere Schleimhäute befallen. Es ist eine Krankheit, die sehr unangenehm sein kann, da sie chronische Schmerzen und allgemeines Unwohlsein verursacht.

Hefeüberwucherung kann für einen Arzt schwierig zu diagnostizieren sein. Zu den möglichen Testmethoden gehören Stuhltests, Serumtests, Candida-DNA-Tests und Tests auf mikrobielle organische Säuren.

Was verursacht Pilzinfektionen?

Es gibt viele mögliche Ursachen für Candida, einschließlich einer Ernährung mit viel Zucker, raffinierten Kohlenhydraten und Alkohol, die Candida ernähren. Andere mögliche Ursachen sind:

  • Antibiotika
    Manchmal sind Antibiotika zur Bekämpfung einer Infektion erforderlich, um die schädlichen Bakterien in Ihrem System zu beseitigen. Das Problem mit Antibiotika und ihrem übermäßigen Gebrauch ist, dass sie nicht nur schlechte Bakterien abtöten; sie töten auch die Guten.

Die guten Bakterien in Ihrem System sind für die Verdauung und die Kontrolle von Candida verantwortlich. Nach einer langen Behandlung (oder mehreren Behandlungen in kurzer Zeit) können Antibiotika Ihren Körper zu einem buchstäblichen Nährboden für Candida machen.

  • Antibabypillen
    Im Gegensatz zu Antibiotika verursachen Antibabypillen allein nicht direkt eine Infektion oder ein Candida-Überwucherungssyndrom. Wenn eine Frau jedoch eine Ernährung mit viel raffiniertem Zucker zu sich nimmt und Antibiotika eingenommen hat, können Antibabypillen ihren Körper negativ beeinflussen und zu einer Hefeinfektion führen.

Nachfolgend erwähnen wir einige der Symptome, die auftreten können, wenn Sie an dieser Infektion leiden:

  • Stimmungsstörungen
  • Wiederkehrende Vaginal- und Harnwegsinfektionen.
  • Sinusitis
  • Chronischer Darmschmerz
  • Verwirrung (Nebel) des Geistes
  • Hormonisches Ungleichgewicht
  • Chronische Müdigkeit

Der beste Weg, Candida loszuwerden, ist eine intensive Behandlung, die Diät, ätherische Öle und Fulvinsäure umfasst, da wir Candida nicht beseitigen können, bis wir es geschafft haben, den Biofilm zu beseitigen. Hier spielt Fulvinsäure eine wesentliche Rolle.

Bevor wir tiefer gehen, müssen wir ein grundlegendes Konzept klären, das der Biofilm ist; Biofilme sind dicke Sekrete, die von Bakterien und Pilzen produziert werden und diese Mikroorganismen vor Antibiotika und anderen Behandlungen schützen, die sie zerstören würden. Um diese Mikroorganismen zu eliminieren, müssen wir daher auch diesen Biofilm eliminieren.

Magenprobleme, einschließlich Candidiasis, bestehen aus Biofilmen, die von Mikroben produziert werden. Biofilme erzeugen mikrobielle Resistenz, sodass Mikroben gegen verschriebene Antibiotika und Antimykotika resistent sind. Gängige Medikamente und Behandlungen entfernen nicht alle Biofilme. Auch Mundspülungen, die Chlorhexidin enthalten, entfernen diese nicht. Daher werden neue Wirkstoffe benötigt, um diese Art von Krankheit zu kontrollieren.

Behandlung 1: Fulvinsäure

Fulvinsäure weist eine starke antimykotische Aktivität auf, die Candida bekämpft. Fulvinsäure hat sich als antibakteriell, antimykotisch und sehr effektiv beim Abbau von Biofilmen erwiesen.

Eine Studie von britischen Forschern aus dem Jahr 2012 an einer Reihe von rund 50 klinischen Candida-Stämmen zeigt die starke Fähigkeit von Fulvinsäure zur Bekämpfung von Candida-Wucherung und -Infektion

Diese Studie zeigt, dass Fulvinsäure im Vergleich zu vier gängigen Antimykotika die wirksamste Lösung war, gefolgt von Caspofungin, Amphotericin B und Voriconazol.

Fulvinsäure hat gezeigt, dass sie Candida-Überwucherung wirksam zerstört und gegen planktonische und sessile Zellen aller Stämme wirksam ist, während bestehende Antimykotika eine erhöhte Resistenz gegen Biofilme zeigten.

Seine Wirkung auf zellulärer Ebene garantiert uns die fortschreitende Auflösung von Biofilmen und als wirksamstes Antioxidans hilft es uns nicht nur gegen Candida, sondern beseitigt auch alle Arten von Toxinen, Schwermetallen und Krankheitserregern aus unserem Körper. hilft unserer Leber, Nahrung besser zu verarbeiten. Fast automatisch beginnt sich unser Immunsystem zu erholen, wodurch wir unsere Energieniveaus wiederherstellen können.

Fulvinsäure enthält mehr als 70 nützliche Mikronährstoffe, die zur Wiederherstellung unserer Darmgesundheit beitragen, darunter:

  • Elektrolyte
  • Antioxidantien
  • Präbiotika
  • Probiotika
  • Enzyme
  • Aminosäuren
  • Natürliche entgiftende Verbindungen

Behandlung 2: Ätherische Öle

Die Forschung zeigt, dass C. albicans, der Candida-Stamm, der zu einer systemischen Candida-Überwucherung führt, oft resistent gegen Fluconazol und Itraconazol ist, die am häufigsten verschriebenen antimykotischen Medikamente gegen Candida.

  1. Kokosöl kann Candida aufgrund seiner antimikrobiellen Eigenschaften wirksam bekämpfen. Die in Kokosnussöl enthaltene Kombination aus Laurinsäure und Caprylsäure tötet schädliche Candida durch Einnahme und topische Anwendung ab.
  2. Mariendistel-Ergänzungen helfen, Ihre Leber von verschreibungspflichtigen Medikamenten (Steroide, Empfängnisverhütung, Antibiotika, unter anderem), Umweltverschmutzung, Schwermetallen und den Überresten von Chemotherapie und Bestrahlung zu reinigen.

Wie bereits erwähnt, können einige verschreibungspflichtige Medikamente zu Candida-Wucherung führen. Mariendistel kann zusammen mit der Candida-Diät Ihrem Körper helfen, sich zu erholen und eine Umgebung zu schaffen, in der Candida aufhört zu gedeihen.

  1. Vitamin C hilft, die Nebennieren zu stimulieren und das Immunsystem wiederherzustellen. Ich empfehle zwei- bis dreimal täglich 1.000 Milligramm Vitamin C, bei einer täglichen Einnahme von insgesamt 2.000 bis 3.000 Milligramm.
  2. Nelkenöl, Oreganoöl und Myrrheöl helfen, eine Vielzahl von Parasiten und Pilzen, einschließlich Candida, im Körper abzutöten. Lavendelöl hemmt auch das Wachstum von Candida und verhindert wirksam die Ausbreitung von Infektionen.

Zum Beispiel kann das Hinzufügen von ein paar Tropfen Nelkenöl oder Lavendelöl, gemischt mit Kokosnussöl, während der Reinigung helfen, Candida abzutöten. Da diese ätherischen Öle stark sind, sollten sie nur 10 Tage oder weniger innerlich eingenommen werden.

Verwenden Sie für Soor auch drei Tropfen Nelkenöl mit einem Esslöffel Kokosnussöl und lassen Sie es 20 Minuten lang in Ihrem Mund einweichen.

Behandlung 3: Die Candida-Diät

  1. Der erste Schritt der Diät ist die Stärkung des Immunsystems durch die Eliminierung von Zucker, Alkohol und raffinierten Kohlenhydraten. Diese Produkte tragen zum Wachstum von Candida in Ihrem System bei.
  2. Der zweite Schritt besteht darin, diese Lebensmittel durch Bio-Gemüse zu ersetzen, darunter Karotten, Süßkartoffeln, Spinat, Grünkohl und Spargel

Halten Sie außerdem den Obstkonsum gering und verwenden Sie natürliche Süßstoffe wie Ahornsirup oder Honig.

  • Probiotika wie Kimchi und Sauerkraut sind gute Ergänzungen zu Ihrer Ernährung, ebenso wie ungesüßter Cranberrysaft, da sie eine saure Umgebung schaffen, die das Wachstum von Candida erschwert.

Fermentiertes Gemüse enthält eine Mikroflora, die zum Schutz des Darms beiträgt. Regelmäßiger Verzehr von fermentierten Lebensmitteln kann zur Stärkung des Immunsystems beitragen. Beginnen Sie mit einer halben Tasse Sauerkraut, Kimchi oder anderem fermentiertem Gemüse pro Tag als Teil eines neuen Ernährungsplans, der darauf abzielt, Ihren Körper wieder in ein gesundes Gleichgewicht zu bringen.

Die Candida-Diät hilft, nützliche Bakterien bereitzustellen, reguliert Ihren Appetit und reduziert Ihr Verlangen nach Kohlenhydraten und raffiniertem Zucker.

Wenn Sie sich entscheiden, diese Pilze ein für alle Mal auszurotten, sollten Sie wissen, dass Fulvinsäure „ein hochwirksames Antiseptikum“ ist und bessere Ergebnisse als Antibiotika und verschreibungspflichtige Medikamente gezeigt hat.

ALKALINE FULVIC SÄURE

Alcalina® ist die stärkste bioaktive Lösung auf dem Markt. Eine größere Menge garantiert keine bessere Qualität. Unser Forschungs- und Entwicklungsteam hat es geschafft, die genaue Extraktionsformel zu finden und so auf natürliche Weise eine so hohe Konzentration zu erzielen, dass es jedes andere ähnliche Produkt um mindestens 30 % mehr an Reinheit übertrifft. Holen Sie sich alle Vorteile einer der reichsten und einzigartigsten Fulvinsäurequellen auf diesem Planeten.

Nicht alle Fulvinsäurepräparate sind gleich und sie stammen nicht aus derselben Quelle. Seien Sie vorsichtig mit metallischen Produkten oder Tonmineralien, da sie Ablagerungen giftiger Mineralien im Gewebe hinterlassen können.

Alle unsere Chargen durchlaufen strenge Qualitätskontrollen, sodass wir höchste Qualität, Konzentration und Reinheit gewährleisten.

Für detaillierte Informationen über unser Produkt besuchen Sie den Link zu unserem Abschnitt Was ist Fulvinsäure? wo Sie alle Informationen finden können, die Sie für die Anwendung in der Beratung benötigen und empfohlene Dosierung. Konsultieren Sie Ihren Arzt, da Fulvinsäure die Aufnahme von Zellwänden verbessert und dies die Wirkung von Medikamenten verändern und verstärken kann.

Für Sendungen innerhalb Spaniens betragen die Kosten 4,23 € (Iberische Halbinsel) mit kostenlosen Sendungen ab 35 €. Für Sendungen auf die Kanarischen Inseln betragen die Kosten 10 € und für kostenlose Sendungen ab 100 €.

Langes gesundes Leben

Bionobo

Abonnieren Sie den Biohacking Starter Guide kostenlos und laden Sie ihn herunter

Wenn Sie mehr über Biohacking und seine Vorteile erfahren möchten, registrieren Sie sich unten und wir senden Ihnen noch heute unseren vollständigen Leitfaden kostenlos zu. Sie erhalten auch Zugang zu unserem wöchentlichen Newsletter, in dem wir Tipps und exklusive Aktionen für unsere registrierten Kunden teilen. Hinterlassen Sie uns einfach unten Ihre E-Mail-Adresse.

.

Angebot des Tages

Verfügbarkeit Auf Lager Nicht verfügbar

regulärer Preis Angebot

Dieses Feld wird verwendet, um die Details Ihres Produkts zu beschreiben. Informieren Sie Kunden über das Aussehen, die Wahrnehmung und den Stil Ihres Produkts. Geben Sie Details zu Farbe, verwendeten Materialien, Größe und Herstellungsort an.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.

Unsere Website durchsuchen

Kostenlos abonnieren und herunterladen:

✔️ E-Book Wissenschaftliche Studien und Anwendungen
✔️ Vollständige Anleitung auf Alcalina
✔️ Einführungsleitfaden für Biohacking
✔️ Rabatte und exklusive Angebote

ALCALINA® Fulvinsäure 3er Pack x 30ml | 6 MONATE |

Jemand mochte es und kaufte

ALCALINA® Fulvinsäure 3er Pack x 30ml | 6 MONATE |

10 Protokoll Seit Madrid

Einkaufswagen